Börsenkorrektur, Ölpreissturz & „Dead Cat Bounce“

Tag Drei, nach der starken Korrektur an den Wertpapierbösen und dem gleichzeitig fallenden Ölpreis. Bereits Sonntag war klar, dass der Montag 9.3.2020 an den Börsen vermutlich ungemütlich werden würde, nachdem die vergangene Woche schon im Zeichen der „Corona-Sorgen“ verging. Nachts gegen 1 Uhr war dann klar, dass es am Montag richtig zu Sache gehen würde, der Ölpreis brach dort bereits nachhaltig ein, um dann später um 30 Prozent einzubrechen. Die Aktienbörsen in Australien, China und Asien generell korrigierten bereits scharf und starteten den Kursrutsch mit hohen negativen Vorzeichen. Kein Wunder, dass der DAX schon zum Handelsbeginn mehr als 6 Prozent verliert und der Dow Jones sogar 7,1 Prozent und dann auch noch vom Handel ausgesetzt wurde.

Doch was bedeutet das und wie wird es weiter gehen ?

Schauen wir uns zunächst noch einmal den vorgestrigen Dienstag an, der für mich wieder einmal so symptomatisch dafür ist, wo die Anleger und Börsen uns in den letzten Jahren hingebracht haben. Nämlich in immer höhere Bewertungen, als gäbe es nur eine Richtung. So haben sich vorgestern die ersten eiligen schon wieder eingefunden, um nach der „Korrektur“ vom Montag preiswert einzusammeln. Aber sie haben eins vergessen, preiswert ist relativ. So kam es wie es kommen musste und die Börsen drehten erneut ins Minus, um gestern und heute auch den deutschen und europäischen Aktienmarkt erneut mit hohen Abschlägen in neue Mehrjahrestiefs zu drücken. Nach dem klassischen „Dead Cat Bounce“ geht es heute also wieder mit einem Kursrutsch in den Handelstag und vermutlich wird auch das nicht das Ende der Fahnenstange sein, denn bislang sehen wir erst das Kursniveau von 2016 im DAX und sind noch weit davon entfernt wo die Indizes landen könnten.

Warum das so ist und welche Faktoren die Märkte beeinflussen werden, lesen Sie im übernächsten Post, denn erst werde ich auflösen, was es mit dem „Dead Cat Bounce“ auf sich hat.

 

Bildnachweis: https://pixabay.com/de/illustrations/b%C3%B6rse-stier-bulle-b%C3%A4r-wertpapiere-642896/

 

Dürfen wir Ihnen noch einen kostenlosen Kurs empfehlen ?

7-teiliger E-Mail Finanz- und Investment-Kurs von Daniel K. Bergmann zu Ihrem Vorteil !

Tragen Sie sich einfach kostenlos ein und Sie erhalten jeden Tag, sieben Tage lang eine E-Mail mit wertvollen Informationen.

Hier der Link:  https://investorentraining.de/e-mail-kurs-anmeldung/

 

Haben Sie etwas dazu zu sagen oder können wir Ihnen helfen ?

Schreiben Sie uns eine Nachricht !

13 + 10 =

Share This